Veröffentlicht am

Schulhund

Hunde steigern das Wohlbefinden

Schulhund: Der Hund ist seit mehreren Jahrtausenden der beste Freund des Menschen. Jetzt kommen sie zur Schule, wo sie das Wohlbefinden der Kinder steigern und ihre Fähigkeiten stärken

Ich habe das Vergnügen, oft zu sein mit meinen Eltern bei der Arbeit. Worüber ich mich wirklich freue. Es gibt so viele süße Leute. Die Mitarbeiter sind immer bereit, ein bisschen mit mir zu spielen. Ich habe bemerkt, dass wenn ich meinen Ball bringe und spielen möchte, die Leute mich anlächeln und glücklich sind. Studien zeigen, dass ein Hund am Arbeitsplatz ist oder an Bildungseinrichtungen ist gut. Es steigert das Wohlbefinden und beugt Stress vor.

Schulhunde in Dänemark

Es hat sich in Dänemark weit verbreitet, einen sogenannten „Schulhund“ zu haben. Ein Schulhund ist der beste Freund der Schüler. So wie ich für meine Eltern bin. Ein Schulhund hilft, das Wohlbefinden der Klasse zu steigern. Die ruhige und positive Stimmung wirkt sich auf die Stimmung der Klasse aus. Leider gibt es Kinder, die keine besten Freunde haben. Diese Kinder können von einem Schulhund profitieren

Samson arbeitet als Schulhund wie Thomas und Daisy. Er trägt ein zweifarbiges Hundeschild. Siehe Sie die Hundemarke hier.

Der Schulhund Thomas ist ein goldener Retriever von acht Jahren. Er ist mit seiner Mutter jeden Tag an der Resen School in Skive im Einsatz. Er hilft, den Schultag für viele Kinder jeden Tag zu verbessern. Wenn Thomas in der Klasse ist, lernen die Kinder etwas über Fürsorge, Gehorsam und Gemeinschaft. Es stellt sich heraus, dass die Konzentrationsfähigkeit der Kinder höher ist, wenn Thomas in der Klasse ist.

Daisy ist in zwei Jahren ein Golden Retriever. Sie hat auch das Vergnügen, ein Schulhund zu sein. Sie geht auch mit Mutter jeden Tag bei der Arbeit, in der Østbirk Schule. Sie ist in der gleichen Klasse, seit die Kinder eingeschult sind. Daisy ist jetzt in der zweiten Klasse. Daisy ist eine süßer und ruhiger Hund. Sie genießt es auch, zu Hause zu sein und ein Nickerchen zu machen, wenn sie eines Tages nicht bei ihrer Mutter arbeitet.

Es ist jedoch nicht einfach, ein Schulhund zu werden. Es erfordert etwas Besonderes für den Hund. Der Hund muss über zwei Jahre alt sein und mit wechselnden Umgebungen und oft viel Lärm umgehen können. Der Hund muss privat und in guter körperlicher Verfassung sein. Es muss in der Lage sein, mit den Kindern zu rennen und zu spielen, sowohl drinnen als auch draußen. Es sind oft die stillen Hunderassen, die zu guten Schulhunden werden, wie der Golden Retriever oder Labrador.

Eine Zukunft als Schulhund?

Ich möchte ein Schulhund sein. Es muss ein wunderbares Gefühl sein, den Kindern jeden Tag die Chance zu geben, zur Schule zu gehen.

Veröffentlicht am

Hundebesitzer leben länger

Der kleine Beagle Poul trägt einen grünen Hundemarke mit einem männlichen Symbol
Der kleine Beagle Poul trägt einen grünen Hundemarke mit einem männlichen Symbol

Ich mache das Leben für meinen Vater und meine Mutter besser. – Da bin ich mir sicher. Was würden sie ohne mich tun?

Der schönste Teil des Tages ist, wenn meine Mutter oder mein Vater mich an der frischen Luft spazieren führt. Egal ob es ein kurzer Spaziergang in der Nachbarschaft oder ein langer Spaziergang im Wald ist, ich gehe einfach sehr gerne nach draußen. Ich atme die frische Luft ein, begrüße andere Hunde und rieche durch die Umgebung, um herauszufinden, ob neue Hunde vorbeigekommen sind, die ich noch nicht getroffen habe.

Bei jedem Wetter komme ich gerne nach draußen. Besonders wenn wir irgendwohin gehen, wo ich entfesselt und frei laufen kann.
Wenn wir spazieren gehen, treffe ich oft andere Hunde, die mit ihren Eltern unterwegs sind.
Auch meine Mutter und mein Vater sprechen zu neuen Bekannten. Meistens reden sie über Hunde, erzählen lustige Geschichten über uns oder teilen gute Ratschläge mit Hindernissen. So lernen wir das Nachtleben besser kennen.

Studien zeigen, dass, ob Sie ein Border Collie sind – wie ich – oder eine andere Rasse, dass das Leben mit Ihnen Ihre Mutter und Ihren Vater gesünder und glücklicher macht. Hundebesitzer leiden seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Depressionen, da das Leben mit einem Hund tägliche Bewegung und soziale Interaktion ermöglicht. Mit einem Hund zu Hause gibt es immer jemanden, mit dem man reden kann. Sie sind nie ganz alleine zu Hause.

Obwohl ich ein paar Jahre alt bin, jage ich immer noch gerne einen Ball und sitze auf dem Schoß meiner Mutter oder meines Vaters.
Ich werde dafür nie zu alt sein.

Veröffentlicht am

Molly wurde nach 10 Monaten Einsamkeit gefunden

Es bricht mir das Herz, darüber nachzudenken, wie das Leben ohne meinen Vater und meine Mutter sein muss – ohne meine Besitzer…

Das Undenkbare geschah vor 10 Monaten für die kleine Molly – Erst 20 Monate alt: Sie wurde von ihrer neuen Familie getrennt, nachdem sie nur einen Tag dort gelebt hatte. Sie war verloren gegangen und Sie konnte nicht ihren Weg zurück nach Hause finden.

Anschließend Molly war 10 Monate lang unbeaufsichtigt. Sie wurde mehrmals von Passanten in der Umgebung von Horsens gesehen, wo Sie sich versteckte. Sie war sehr schüchtern und ließ sich von niemandem nähern. Daher gab die freiwillige Anstrengung „Hundefalle“ eine Rettungsfalle, und Molly wurde gefangen genommen.

Im Tierheim erkannten sie bald, dass Molly nicht unterernährt war. Aber es war lange her, dass sie gewaschen und gebürstet worden war. Sie roch nach einer Mülldeponie und brauchte ein Bad.

Heute hat Molly eine neue Familie und ein neues Zuhause. Sie lebt bei Susanne und Ole Harbo, die sich um sie kümmern und für sie sorgen. Das Paar lebt auf dem Land und ich bin sicher, dass Molly oft gerne spielt und frei läuft. Molly passt perfekt zu der kleinen Familie. Die Familie hat langjährige Erfahrung mit Hunden. Was für eine unsichere Hündin wie Molly besonders wichtig ist. Es ist eine Erleichterung, dass Molly ein gutes Zuhause und eine neue liebevolle Familie gefunden hat.

Bild der Erkennungsmarke formte als Herz mit graviertem Text.
Hundemarke mit Gravur auf beiden Seiten.

Wenn Sie einen Hund ohne Besitzer sehen, sollten Sie nach einer Hundemarke suchen, um Kontaktinformationen zu lesen. Es ist jedoch auch notwendig, dass sich der Hund bei Fremden wohl fühlt, so dass man sich genug nähern kann, um die Inschrift zu lesen. – Bei Molly war das nicht möglich.
Meine Hundemarke enthält sowohl meinen Namen als auch die Namen und die Telefonnummer meiner Eltern, sodass Sie mir mit Leichtigkeit nach Hause folgen können.

Veröffentlicht am

Aktiver Hund in Frankreich

Aktiver Hund in Frankreich
Polo ist ein sehr aktiver Hund, der ein robustes Hundeschild benötigt. Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie welches.

Ich bin gerade mit meiner Mutter und meinem Vater in Südfrankreich unterwegs.

Es hat viel geregnet, aber ich mag es. Ich bin ein aktiver Hund, der es liebt, sich im wilden Gelände zu bewegen, an allem zu schnüffeln und wirklich schmutzig zu werden.

Wir machen jeden Tag lange Spaziergänge in freier Wildbahn. Wir radeln auch oft, und ich spiele mit meiner Mutter Verstecken. Ich bin ziemlich gut darin.

Meine Eltern haben viele Tage Oliven ausgesucht und das ist großartig, dann sind sie draußen bei mir und wir spielen den ganzen Tag.

Sie werfen Stöcke in alle Richtungen und ich hole sie ab. Es macht viel Spaß. Komme Regen oder Schnee – ich werde von dieses Spiel nie müde.

Veröffentlicht am

Gelbes band: „Hund brauche Abstand“

Eine gelbe Schleife an der Leine eines Hundes signalisiert, dass  weder Menschen noch Tiere sich nähern sollten.

Ich begrüße gerne viele andere Hunde. Es ist toll schnuppern und spielen zu dürfen. – Und so frei wie möglich. Meine menschliche Mutter begann früh mit „Umwelttraining“, wie sie es nannte. Ich habe nicht ganz verstanden, was „Umwelttraining“ bedeutet, aber ich habe es damals geliebt und mache es immer noch.

Es ist mir immer eine Freude neue Leute und andere Hunde zu treffen und kennenlernen. Ich werde immer glücklich sein, wenn uns jemand besucht oder wenn wir im Wald wandern und jemand möchte mich begrüßen.

Ich weiß jedoch, dass nicht alle Hunde sind als selbstbewusst und lässig, wie ich. Ich weiß, dass es einigen Hunden schwer fällt Fremden zu begegnen, egal ob es sich dabei um Hunde oder um Menschen handelt. Daher ist es sehr schön, eine gelbe Schleife an der Leine des Hundes zu verwenden.

Es kann viele Gründe dafür geben, dass es unpassend ist, sich einem Hund zu nähern.
Vielleicht ist der Hund krank und braucht Ruhe, hat eine operative Wunde oder leidet unter Angstzuständen. Wenn ein Hund schlechte Erfahrungen mit anderen Hunden oder Menschen gemacht hat, kann es einige Jahre dauern, bis die unangenehmen Erfahrungen überwunden sind. Für einige kann es nie verschwinden.

Sie können auch eine gelbe Schleife verwenden, wenn ein Hund in größeren Gruppen sicher zu bewegen lernen sollen, oder wenn Sie Gehorsam im öffentlichen Raum ausüben möchten. In solchen Fällen ist die Aufmerksamkeit von Fremde unerwünscht.
Deshalb: – Wenn Sie eine gelbe Schleife auf der Leine eines Hundes sehen, lassen Sie ihn am besten in Ruhe.

Wir haben hier Inspiration für diesen Blogpost gefunden:

Veröffentlicht am

Polo zwei Jahre alt

Heute ist mein Geburtstag.
Ich bin heute 2 Jahre alt.

Wenn ich ein Mensch gewesen wäre, wäre ich ungefähr 24 Jahre alt gewesen.
Also bin ich jetzt erwachsen. – Und doch nicht …
Ich benehme mich immer noch gerne wie ein Welpe. Ich werde wahrscheinlich weiterhin so vorgehen, bis ich ungefähr drei oder vier Jahre alt bin.

Ich werde immer mein hohes Energieniveau behalten.

Ich möchte die ganze Zeit spielen.
Zum Beispiel habe ich eine Frisbee, die so schön in der Luft zu fangen ist.
Ich habe auch einen Ball, den ich am liebsten schnappe, bevor er zum zweiten Mal auf die Erde fällt.

Ich gehöre zu einer der intelligentesten Hunderassen der Welt.

Ich kann viele Befehle ausführen und manche sagen, dass wir bis zu 5000 Wörter unterscheiden können. Meine menschliche Mutter bringt mich fast jeden Montag zum Hundetraining. Wir trainieren jetzt die Gehorsamsklasse C und ich freue mich auf den Abschluss im November.

Veröffentlicht am

Polo ist Onkel geworden

Polo er blevet onkelIch bin zu einem Onkel für einen absolut wunderbaren Haufen Welpen geworden. Sind sie nicht schön?

Meine Mutter hat einen neuen Wurf. Wo sind sie lieb? Ich schaue sie gerne an und spiele mit ihnen.

Wo sind sie klein, und davon gibt es viele. Vielleicht ist dies meine Chance, mich als Hirtenhund zu drehen.

Ich hatte wirklich geglaubt, dass die Kleinen zu mir aufblicken wollten, jetzt da ich ein großer Bruder bin. Dass ich sie nachverfolgen konnte und dass sie eine kleine Herde sein könnten, um die ich mich kümmern konnte. – Aber nein. Es gibt eine Menge kleiner, fröhlicher und verspielter Schläfer …

Hier ist niemals Ruhe. Aber das ist schön Weil ich es liebe, wenn etwas Spaß macht.

Veröffentlicht am

Endlich Sommerferien

Ich mache Urlaub auf dem Bauernhof mit meiner Großvater und Großmutter.

Sie haben viele Schafe, auf die wir aufpassen müssen, und ich bin nicht so gut darin, sie anzustellen, aber ich tue mein Bestes. – Guten Sommer an euch alle!

Veröffentlicht am

Hallo von Polo

Bild von Polo, der Bälle liebt.Mein Name ist Polo und ich bin ein Firmahund bei Jydsk Emblem Fabrik. Tatsächlich bin ich jeden Tag auf der Arbeit, wenn meine Mutter oder mein Vater mit mir im Wald spaziert hat.

Ich bin ein Border Collie. – Wie ein Hirte bekommt. Normalerweise treffe ich zu wenig Schafe, aber ich treffe viele Leute jeden Tag, mit denen ich spielen kann. Ich spiele gerne Ball mit allen da draußen… Und ich schaue gerne Fußball im Fernsehen.